TTC Höngg

Spielbetrieb

Felix Herrmann ist zum zweiten Mal Clubmeister

Felix holt sich an der Clubmeisterschaft 2017 zum zweiten Mal die Höngger Krone. Im Final konnte er sich gegen Sascha relativ klar durchsetzen. Auf dem dritten Rang konnte sich Shyam platzieren und vierter wurde Vasilije.

Jahresversammlung wählt Zdravko Radisic zum neuen Präsidenten

Die diesjährige Generalversammlung des TTC Höngg fand am 20.06.2017 im Restaurant Limmatberg statt. Kritische Punkte gab es im ablaufenden Vereinsjahr keine, der Vorstand wurde einstimmig entlastet und die gute, engagierte Arbeit mit langanhaltendem Applaus verdankt. Der scheidende Präsident Sascha Caspers schlug Zdravko Radisic als seinen Nachfolger und neuen Präsidenten vor. Diesem Vorschlag stimmten die anwesenden Mitglieder des TTC Höngg einstimmig zu. Shyam Sunder Chikatamarla übernahm neu das Amt des Spielleiters (von Zdravko Radisic). Die übrigen Vorstandsmitglieder Jonas Salzmann (Kassier), Klaus Geiger (Aktuar), sowie die Jugendbetreuerin Birgit Sander und Materialwart Vasilije Radisic wurden in ihren Ämtern bestätigt. In der Saison 2017/2018 wird der TTC Höngg mit fünf Mannschaften an der Meisterschaftsrunde des Ostschweizerischen Tischtennis Verbandes (OTTV) teilnehmen.

 

GV 2017

Sascha Caspers gewinnt zum vierten Mal die Clubmeisterschaft

Mit einem klaren aber sehr hart umkämpften 3:0 Sieg gegen Felix, gewinnt Sascha die Clubmeisterschaft 2016. Zdravko konnte sich mit einem 3:1 gegen Shyam den dritten Platz sichern.

Im Spiel um den ersten Platz in der Trostrunde, machte Heinrich alles klar. Er gewinnt gegen Michi mit 3:0. Rang drei teilen sich Klaus und Karl.

 

Clubmeisterschaft 2016

Zdravko Radisic ist Samichlaus-Meister

Zdravko hat am Samichlaus Turnier 2016 den Titel geholt. Marko gab sein bestes, aber er war im Final chancenlos. Im Spiel um Platz drei konnte sich Ueli gegen Lars klar durchsetzen.

Erster Titel für Ueli Stücheli

Ueli gewinnt die Clubmeisterschaft 2016.

Er liess seinem direkten Konkurrenten Alban im Final keine Chance. Der dritte Platz geht an Marko.

Clubmeisterschaft Jugend 2016